Gourmetfleisch.de auf dem Gourmet-Festival- MEAT-HOTSPOT in Düsseldorf auf der Kö.

Zum achten Mal fand das Gourmet-Festival in Düsseldorf auf der Kö statt und rund 100.000 Besucher kamen am vergangenem Wochenende um sich verwöhnen zu lassen. Steakfans & Feinschmecker besuchten Gourmetfleisch.de um edelste US Beef Steaks, exklusives Wagyu Beef aus Japan oder knusprige Baby Back Ribs aus dem Räucherofen zu kosten.

 

DER MEAT-HOTSPOT AUF DER KÖ – Gourmetfleisch on Point

HEISSE GRILLS UND EDLE STEAKS – Gourmetfleisch.de war der Meat-Hotspot auf der

Mit saftigen Premiumfleisch-Kreationen aus der Steakmanufaktur war der Gourmetfleisch-Stand bei Steakfans und Feinschmeckern angesagt.

Die Gourmetfleisch-Grillmeister Philip und Wladi heizten den Grills ein, ließen die Smoker ordentlich qualmen und servierten den Besuchern perfektgegaarte fleischige Baby Back Ribs aus dem Räucherofen, Kult-Currywurst togo, edle US Beef Flat Iron Steaks & exklusive Japan Wagyu Beef Strips aus Japan.

Gourmetfleisch-Grillmeister Wladi mit edelstem japanischem Wagyu Beef

 

Gourmetfleisch-Grillmeister Philip – Immer gut drauf

Fleischsommelier Yannick Meurer und Steakprofi Florian Leipertz erklärten den Besuchern die exklusive Steakvielfalt und ließen keine Wünsche offen.

ERFOLGSGEHEIMNIS: Edelste Rohstoffe

Wagyu Beef Strips aus Japan oder das US Beef Flat Iron waren die Stars auf dem Gourmet-Festival. Original japanisches Wagyu hat den höchstmöglichen Marmorierungsgrad, bietet unvergleichlichen Fleischgenuss und gilt verdientermaßen als das wertvollste Fleisch der Welt. Das Fleisch ist nicht nur cholesterinarm und nährstoffreich, sondern schmeckt auch noch herrlich aromatisch und zergeht dabei auf der Zunge.

Für einen echten Steakliebhaber führt kein Weg am American Beef vorbei. Der Geschmack, die Zartheit und Qualität des US-Beefs sind auf allerhöchstem Beef-Niveau. Hinzu kommt die typisch amerikanische Steakhauskultur, die Innovationskraft und Vielfalt der amerikanischen Barbecuekultur, die US-Beef zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Den erfahrenen amerikanischen Rinderzüchtern gelingt es wie keinem Zweiten uns konstant mit Fleisch höchster Qualität zu beliefern. Unsere Lieferanten züchten Ihre Rinder in Nebraska. Dort wachsen sie etwa 24 Monate lang auf großen Weiden auf und werden danach rund 100 Tage unter freiem Himmel ausschließlich mit Mais gefüttert. Diese Ernährung und eine besonders fürsorgliche Behandlung der Tiere machen das US-Beef zu dem was es ist: Eine kulinarische Steakrevolution.

 

Prominenter Besucher unter den Gourmets

Soviel Hochgenuss bleibt nicht lange unbemerkt. Neuzugang Michael Lang von Borussia Mönchengladbach hat es sich nicht entgehen lassen und besuchte das Gourmetfleisch-Team vor Ort, um sich ein perfektes Steak vom Grillmeister zubereiten zu lassen.

Fazit: Die Strips vom japanische Wagyu Beef sind seine kulinarische Entdeckung. Geschmack und Zartheit haben ihnen voll überzeugt.

Für ein wenig Entspannung hat sich Gourmetfleisch für die Besucher auch etwas einfallen lassen. Mit der gemütlichen Steak-Chill-Area und dem coolen Gin Tonic Stand des Partners Skin Gin wurde den Gästen ein Rund-um-Wohlfühlpaket geboten.

     

Ein Danke gebührt auch unserem Partner Warsteiner für den großzügigen Getränke-Support.

Das Gourmetfleisch -Team sagt DANKE an alle Besucher, Freunde und Partner für ein überragendes Gourmet-Festival!

Kommentar hinterlassen