Die Gourmetfleisch-Steakscouts auf dem größten Markt der Welt

Wer leckeres Fleisch will, muss früh aufstehen! Um 05:00 Uhr ist schon fast alles ausverkauft!
Wer leckeres Fleisch will, muss früh aufstehen! Um 05:00 Uhr ist schon fast alles ausverkauft!

Ein Freitag im August, vier Uhr morgens. Die Gourmetfleisch-Steakscouts sind schon lange auf den Beinen und auf der Suche nach dem besten Fleisch. Dieses Mal verschlug es die Steakprofis Burkhard Schulte, Jürgen Bimm und Michael Reinhard zu Rungis in Paris, den größten Lebensmittelmarkt der Welt! Berauscht vom Überangebot an Lebensmitteln und Topqualität, sammelten sie neue Ideen für Gourmetfleisch.de.

Der Markt, der eine Stadt ist

Die Fläche von Rungis erstreckt sich auf nicht weniger als 234 Hektar (eine Fläche größer als Monaco!). Es gibt dort einen eigenen Bahnhof, eine eigene Polizeistation und mehr als 65 Kilometer Straßennetz. Täglich befahren rund 25.000 LKWs das Großmarktgelände im Süden von Paris.

"Stadtführer" Philippe erklärt das Großmarktgelände. Die Fleisch-Hallen sind rot eingefärbt
„Stadtführer“ Philippe erklärt das Großmarktgelände. Die Fleisch-Hallen sind rot eingefärbt

Neben unvorstellbar großen Mengen an Fisch, Käse, Blumen, Gemüse und Obst aus aller Welt, wird dort natürlich auch Fleisch aller Art gehandelt. Und zwar sagenhafte 300.000 Tonnen pro Jahr! In insgesamt sieben Hallen reihen sich duzende Händler und Züchter aneinander und verkaufen Fleisch aller Rassen, geschnitten, in Karkassen oder als Teilstück.

Fleisch von überdurchschnittlicher Qualität 

Unseren Scouts ist bei Rungis besonders die außerordentliche Qualität des französischen Charolais-Beefs aufgefallen. Charolais-Fleisch zeichnet sich dadurch aus, dass die Rasse dank Ihrer Genetik besonders große und magere Steaks abwirft. Das Fleisch hat im Vergleich zu anderen Rassen einen sehr geringen intramuskulären Fettanteil, was besonders in Deutschland sehr gefragt ist. Frankreich ist einer der führenden Produzenten von Charolais-Beef. Die französischen Bauern erreichen durch jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit Charolais-Rindern perfekte Zuchtergebnisse. Dies spürt man auch beim Fleisch! Deswegen beziehen wir unser leckeres Charolais-Beef von Bauern aus dem nur drei Auto-Stunden entfernten Burgund!

Frische und Qualität - bei Rungis findet man das Gourmetfleisch von morgen
Frische und Qualität – bei Rungis findet man das Gourmetfleisch von morgen

Was die Gourmetfleisch-Steakscouts dort weiteres entdeckt haben? Gibt es bald neue Steaks im Gourmetfleisch-Shop? In Kürze erfahrt Ihr es auf www.gourmetfleisch.de !

Kommentar hinterlassen